• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Alternative Kapitalanlagen Leonidas XII - Windkraft in Frankreich

Leonidas XII - Windkraft in Frankreich

E-Mail Drucken PDF

Leonidas-XII-LogoLeonidas XII WIndkraft Frankreich
***PLATZIERT*
**

Nach der erfolgreichen Platzierung der drei Frankreich-Vorgängerfonds in der Normandie und in der Champagne, steht mit dem Leonidas XII die neue Beteiligungsofferte in den Startlöchern. Wie gewohnt konnten auch hier erfahrene Projektpartner vor Ort involviert werden.

Investment

Über den Frankreich-Windfonds Leonidas XII besteht ab April 2013 die Möglichkeit, sich langfristig am Betrieb von zehn Windkraftanlagen in Frankreich zu beteiligen.

Dokumente
Diese Datei herunterladen (Datenblatt Leonidas XII vorab.pdf)Faktenblatt[zum Leonidas XII Windfonds]366 Kb
Diese Datei herunterladen (Reservierung Leonidas XII.pdf)Reservierungsschein[Leonidas XII]99 Kb
Diese Datei herunterladen (Pressemitteilungen Instit. Investoren zum Ankauf von WKA in F.pdf)Pressemitteilung[zu Windkraft in Frankreich]224 Kb
Diese Datei herunterladen (VIB Leonidas XII.pdf)Vermögensanlagen-[Informationsblatt]90 Kb
Diese Datei herunterladen (Prospekt Leonidas XII.pdf)Emissionsprospekt[alle Fakten zur Beteiligung]2797 Kb
Diese Datei herunterladen (Beitritt Leonidas XII.pdf)Beitrittserklärung[zum Leonidas XII]83 Kb

Konzept

Anleger profitieren von den sicheren und inflationsgeschützten Einnahmen aus dem Verkauf des am windreichen Standort produzierten Stroms. Am Ende der geplanten Fondslaufzeit muss nicht unbedingt Schluss sein. Gemeinsam können die Investoren beschließen, die bis dahin regelmäßig gewarteten Anlagen weiter zu betreiben. Eine lukrative Option: Denn wenn die Ausgaben für Zins und Tilgung planmäßig wegfallen, steigen die Einnahmen signifikant. Einen Strompreis von nur 6,9 Cent/kWh vorausgesetzt wären z. B. Ausschüttungen bereits mehr als 12 Prozent pro Jahr möglich. Läge der Strompreis – wie von Experten vermutet – bei mindestens 10 Cent/kWh, so sind Ausschüttungen von 20 Prozent und mehr realistisch.

Liquiverlauf Leo XII

Risiken der Beteiligung

  • Es handelt sich um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Investition – und damit der Erfolg der Vermögensanlage – kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Weder der Anbieter noch die Fondsgesellschaft können Höhe und Zeitpunkt von Zuflüssen zusichern oder garantieren.
  • Der wirtschaftliche Erfolg hängt von mehreren Einflussgrößen ab, insbesondere der Entwicklung des jeweiligen Marktes, den gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie der Stromproduktion.
  • Die Fondsgesellschaft kann aufgrund geringerer Einnahmen und/oder höherer Ausgaben als prognostiziert zahlungsunfähig werden oder in Überschuldung geraten.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Kapitaleinlage zzgl. des Agios.

Unterlagen kostenfrei anfordern
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*   
Name*
Vorname*
Strasse/Nr.  
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail*
Anmerkungen (Restzeichen: 2500)
    

Asynchronous Social Buttons for Joomla
 

copyright 2005 - 2013 ® Finest Brokers GmbH