• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Flugzeugleasing KGAL SkyClass 56

KGAL SkyClass 56

Drucken PDF

KGAL-SkyClass-56-Logo***PLATZIERT***

Die Fortsetzung der erfolgreichen KGAL SkyClass Flugzeugfonds steht ab sofort zur Zeichnung zur Verfügung.
Mit KGAL SkyClass 56 beteiligen Sie sich an einem operativen Flugzeugfonds und investieren so in ein marktgängiges Regionalflugzeug des Typs Embraer 195 LR des brasilianischen Herstellers Embraer – Empresa Brasiliera de Aeronáutica S.A., neben Boeing und Airbus einer der größten Flugzeugbauer der Welt.

Das Flugzeug wurde im April 2011 von der Fondsgesellschaft erworben und an den Leasingnehmer Air Europa vermietet.

Dokumente
Diese Datei herunterladen (KGAL_SkyClass_56_Vorabinformation_final.pdf)Kurzinformation[Fakten auf zwei Seiten]109 Kb
Diese Datei herunterladen (KGAL_SkyClass_56_Folder_final.pdf)Kurzexpose[16 Seiten zum KGAL SkyClass 56]3303 Kb
Diese Datei herunterladen (KGAL_SkyClass 56_Prospekt.pdf)Emissionsprospekt[alle Fakten zum SkyClass 56]3115 Kb
Diese Datei herunterladen (KGAL_SkyClass_56_Beitritt_FB.pdf)Beitrittserklärung[zum KGAL SkyClass 56]398 Kb

Hersteller und Flugzeug

Embraer wurde 1969 von der brasilianischen Regierung gegründet und 1994 privatisiert. Heute befindet sich das Unternehmen mehrheitlich im Besiz von institutionellen Investoren. Die Flugzeuge vom Typ Embraer 195 LR („LR” steht für Long Range = hohe Reichweite) gehören der sogenannten 170/190-Baureihe („E-Jets“) an. Diese wurde von Grund auf neu entwickelt, um die noch vor wenigen Jahren bestehende Lücke zwischen den 70- und den 120-sitzigen Flugzeugen zu schließen.

Die Embraer 195 LR ist die jüngste Weiterentwicklung der 170/190-Baureihe und entspricht im Wesentlichen einer gestreckten Embraer 190. In der Embraer 195 LR finden – je nach Art der Bestuhlung – zwischen 108 und 122 Passagiere Platz. Eine geräumige Zwei- Plus-Zwei-Bestuhlung hat den oftmals unbeliebten Mittelsitz endgültig eliminiert und erhöht damit den Reisekomfort. Das Flugzeug bietet bis zu 17% mehr Platz pro Passagier als vergleichbare Regionalflugzeuge. Der Einsatz modernster Technologie führt nach Herstellerangaben zu einer Verringerung der Sprit- und Wartungskosten.

Der Leasingnehmer  - Air Europa

Air Europa Lineas Aereas, S.A.U. mit Firmensitz in Palma de Mallorca, Spanien, wurde 1986 gegründet und konnte sich seither als erfolgreiche Fluggesellschaft etablieren. Das Wachstum der Airline erhielt im Jahr 1996 einen Schub mit der Aufnahme von 15 neuen Flugstrecken (z. B. nach Paris/Frankreich, Varadero/Kuba und Salvador de Bahia/ Brasilien) sowie über 750 wöchentlich durchgeführten Flügen.

In den Folgejahren wurden zahlreiche Flugzeugbestellungen zur Flottenmodernisierung getätigt. So wurden u.a. acht Flugzeuge des sogenannten „Dreamliners“ Boeing B787 bestellt.

2006 feierte Air Europa sein 20jähriges Bestehen. Im gleichen Jahr wurde ein neuer Hangar auf dem Flughafen Palma de Mallorca eröffnet.

2007 trat Air Europa der Allianz SkyTeam als assoziiertes Mitglied bei, in der u. a. auch Air France – KLM Mitglied ist. 2009 wurden die ersten Flugzeuge vom Typ Embraer 195 in die Flotte aufgenommen.

Fakten im Überblick

  • Hohe prognostizierte Ausschüttungen/Entnahmen von 9,25% p. a. erstmals bereits anteilig im September 2011
  • Attraktives Investment in den Luftverkehr, einen Markt mit langfristigem Wachstumspotenzial
  • Modernes und gut vermarktbares Flugzeug mit hoher Wirtschaftlichkeit
  • Leistungsfähiger Asset-Manager GOA L KG (Joint Venture von Lufthansa und KGAL)
  • Fester Leasingvertrag bis zum Ende der geplanten Fondslaufzeit
  • Prognostizierte Laufzeit von nur knapp zehn Jahren
  • Einkommensteuerzahlung prognosegemäß erst im Jahr 2022
  • Mindestanlage bereits ab  € 10.000.-
  • Top Leistungsbilanz des Initiators KGAL

Unterlagen kostenfrei anfordern
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*   
Name*
Vorname*
Strasse/Nr.  
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail*
Anmerkungen (Restzeichen: 2500)
    

Asynchronous Social Buttons for Joomla
 

copyright 2005 - 2013 ® Finest Brokers GmbH