• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home aktuelle Schiffsbeteiligungen

aktuelle Schiffsbeteiligungen

Die Finest Brokers GmbH hat sich auf die Vermittlung geschlossener Fonds aus dem maritimen Bereich, hauptsächlich Schiffsbeteiligungen und Schiffsfonds, spezialisiert.

Folgende Schiffsbeteiligungen mussten sich einer eingehenden Prüfung stellen, nur jene Produkte welche wir uneingeschränkt empfehlen können, finden den Weg auf unsere Seite. Gerade die wirtschaftlichen Parameter einer Schiffsbeteiligung, wie z.B. Kaufpreis des Schiffes, kalkulierte Charterrate, Schiffsbetriebskosten und Klassekosten, sowie die Nebenkostenstruktur sind ausschlaggeben wie erfolgreich der jeweilige Fonds performen wird. Nur wenn alle diese Punkte als "Sehr Gut" bewertet werden können, sollten Sie sich mit einer Beteiligung auseinander setzen.

Dieser hohe Qualitätsanspruch hat uns und unseren Kunden in Vergangenheit eine hohe Rendite bei kurzen Laufzeiten beschert. Qualität setzt sich durch - gerade bei geschlossenen Fonds. Die hohe Wiederzeichner-Quote ist für uns die Bestätigung.

Sämtliche nicht ausgeführten Schiffsbeteiligungen können wir selbstverständlich auch vermitteln, falls die wirtschaftlichen Parameter stimmen, tun wir das auch gerne.



Reederei Briese - Chancenfonds 2

E-Mail Drucken PDF

Briese_Chancenfonds_2_Logo***PLATZIERT***
Briese Chancenfonds 2

Die erfolgreiche Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG mit Sitz in Leer wurde 1983 von Dipl.-Ing. (naval architect) Kapitän Roelf Briese gegründet.

Bereits im Jahre 2000 hat die Reederei Briese den ersten Mehr – Schiffs – Rendite Fonds in Form eines „Blind Pools“ aufgelegt. Der Briese Tonnagesteuer Fonds Nr.1 war der erste Fonds dieser Art und konnte bereits nach kurzer Zeit für die Anleger mit einer außerordentlich lukrativen Rendite erfolgreich abgewickelt werden. Bis zum heutigen Tage sind insgesamt sechs weitere Fonds dieser Art initiiert und mit sehr großem Erfolg aktiv umgesetzt worden.

Durch das aktive und flexible Fondsmanagement mit zahlreichen günstigen Schiffsankäufen und lukrativen Schiffsverkäufen sowie einem einwandfreien Betriebsverlauf haben diese Fonds bislang einen sehr positiven Verlauf aufzeigen können.

Weiterlesen...
 

Reederei Briese - Chancenfonds

E-Mail Drucken PDF

Logo-Chancenfonds-HP***PLATZIERT***
Die Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG mit Sitz in Leer/Ostfriesland wurde 1983 von Dipl.-Ing. (naval architect) Kapitän Roelf Briese gegründet.

Bereits im Jahre 2000 hat die Reederei Briese den ersten Mehr – Schiffs – Rendite Fonds in Form eines „Blind Pools“ aufgelegt. Der Briese Tonnagesteuer Fonds Nr.1 war der erste Fonds dieser Art und konnte bereits nach kurzer Zeit für die Anleger mit einer außerordentlich lukrativen Rendite erfolgreich abgewickelt werden. Bis zum heutigen Tage sind insgesamt fünf weitere Fonds dieser Art initiiert und mit sehr gutem Erfolg aktiv umgesetzt worden.

Durch das aktive und flexible Fondsmanagement mit zahlreichen günstigen Schiffsankäufen und lukrativen Schiffsverkäufen sowie einem einwandfreien Betriebsverlauf haben diese Fonds bislang einen sehr positiven Verlauf aufzeigen können.

 

Weiterlesen...
 

Reederei Briese - MS "Wiltshausen"

E-Mail Drucken PDF

Wiltshausen-Logo***PLATZIERT***
Bei dem MS "Wiltshausen" der Reederei Briese handelt es sich um ein modernes Neubauschiff, welches schwerpunktmäßig in der Projektfahrt eingesetzt wird. Die geplante Ablieferung des 9.600 tdw fassenden MS "Wiltshausen" ist für Dezember 2011 geplant.

Der Schwergutfrachter ist mit 2 Krane à 350 Tonnen Hebekraft ausgestattet und wird nach der Ablieferung eine 18-monatige Zeitcharter bei BBC in Leer antreten. Die vereinbarte Charterrate beläuft sich auf USD 13.250 pro Tag, der Charterer hat im Anschluß die Optionen das Schiff für 6x 3 Monate zu gleichen Bedingungen weiter zu beschäftigen.

Weiterlesen...
 

MS "SENDA J" Reederei Jüngerhans

E-Mail Drucken PDF

Senda-J-Logo***PLATZIERT***
Beim dem MS "SENDA J" der Reederei Jüngerhans aus Haren (Ems) handelt es sich um ein leistungsstarkes Schwergutschiff mit zwei Schwerlastkrane je 400 Tonnen Hebekraft (kombiniert 800 Tonnen).

Der Heavy-Lifter MS "SENDA J" wurde bereits im August 2011 abgeliefert und hat seine dreijährige Erstcharter bei Industrial Maritime Carriers angetreten. Die erste Auszahlung an die Kommanditisten ist bereits Ende 2012 mit 8% p.a. kalkuliert. 

Weiterlesen...
 

MS "CONTI LAPISLAZULI" - 8 Jahre - 8% p.a.

E-Mail Drucken PDF

Conti-Lapislazuli-Logo***PLATZIERT***
Die Nachfrage nach Rohstoffen wächst stetig. Die ständig zunehmende Weltbevölkerung und die steigende Indus trie produktion sind die Hauptursachen hierfür. Massengutschiffe, sog. Bulker, versorgen die Wirtschaftszentren weltweit mit Rohstoffen. Sie gelten als die "Arbeitspferde der Weltmeere".

Anleger können von diesem Trend profitieren und in den Bulker MS "CONTI LAPISLAZULI" investieren. In den vergangenen 12 Monaten hat CONTI sieben Supramax-Bulker mit 12-jähriger STX-Charter zur Beteiligung angeboten. Viele CONTI-Gesellschafter habe sich eine oder mehrere Beteiligung(en) gesichert.

Weiterlesen...
 

Nordcapital E.R. Bordeaux

E-Mail Drucken PDF

Bordeaux_Logo_klein

***PLATZIERT***
Das MS "E.R. BORDEAUX" von Nordcapital ist ein 56.000 tdw Supramax Bulker. Der von der Hyundai Werft gebaute Frachter soll voraussichtlich im Juli 2011 abgeliefert werden und tritt im Anschluss seine 5-jährige Erstcharter bei Hanjin Shipping an. Nach der Erstcharter ist eine Poolbeschäftigung mit 10 baugleichen Schwesterschiffen geplant. Die kalkulierte Poolrate liegt unter dem 10-jahres Charterdurchschnitt und ist somit als konservativ anzusehen.

Eine Beteiligung ist bereits ab € 15.000.- möglich. Die Einlage ist ist zwei liquiditätsschonenden Raten fällig (50% nach Beitritt und 50% im Juni 2011). Neben dem Vorabgewinn i.H.v. 4% p.a. nach Beitritt sind die jährlichen Auszahlungen beginnend mit 7% pro Jahr kalkuliert. Die Auszahlungen sollen jeweils halbjährig - im Juni und Dezember - erfolgen.

Weiterlesen...
 

Conti - MS "Conti Amethyst"

E-Mail Drucken PDF

Conti-Amethyst-Logo

***PLATZIERT - GESCHLOSSEN***

MS »CONTI AMETHYST« ist ein moderner Supramax-Bulker mit einer Tragfähigkeit von 57.000 tdw. Aufgrund seiner mittleren Größe und der Ausstattung mit vier eigenen Ladekränen ist er weltweit flexibel einsetzbar und kann neben Eisenerz und Kohle auch Getreide, Zucker, Reis, Düngemittel, Stahl- und Holzprodukte transportieren. MS »CONTI AMETHYST« wird voraussichtlich am 31.7.2011 von der chinesischen Werft Jiangsu Hantong abgeliefert. Der Baupreis wird von einem öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Bewertung von Schiffen unter Berücksichtigung des abgeschlossenen Chartervertrages als sehr günstig beurteilt.

Weiterlesen...
 

Reederei Bockstiegel MS BBC OHIO

E-Mail Drucken PDF

MS BBC OHIO

***PLATZIERT - GESCHLOSSEN***

Reederei Bockstiegel - MS BBC OHIO"

Bei dem MS "BBC OHIO" handelt es sich um ein Mehrzweck-Schwergutschiff mit einer Tragfähigkeit von 12.837 tdw. und 2 Krane je 150 to Hebekraft (kombiniert 300 to). Gepaart mit der hohen Eisklasse E3 ist das MS "BBC OHIO" sehr flexibel einsetzbar.

Bereedert wird das BBC OHIO von der erfahrenen und renommierten Reederei Bockstiegel aus Emden. Beim dem MS "BBC OHIO" handelt es sich um ein Schwesterschiff zum MS "BBC ALABAMA" und MS "BBC COLORADO", diese beiden Schiffsbeteiligungen performen deutlich über dem Prospektniveau und konnten bereits Sondertilgungen und Sonderauszahlungen leisten.
Weiterlesen...
 

Oltmann Gruppe 24. Tonnagesteuer Renditefonds

E-Mail Drucken PDF

24. Oltmann Renditefonds

***PLATZIERT***
Gemeinsam mit der renommierten Reederei Briese, bietet die Oltmann Gruppe aus Leer ein lukratives Angebot aus der "Tonnagesteuer Renditefonds Serie".

Ab sofort kann der 24. Oltmann Gruppe Tonnagesteuer Renditefonds gezeichnet werden. Bei diesem Flottenfonds wird in drei Schiffe investiert - zwei flexibel einsetzbare Mehrzweckfrachter und ein Mehrzweck-Bulker-Frachter.

Weiterlesen...
 

Oltmann Gruppe 25. Tonnagesteuer Renditefonds

E-Mail Drucken PDF
Oltmann Gruppe 25 Tonnagesteuer Renditefonds***PLATZIERT***
Die Fortsetzung des Renditeklassikers, der 25. Tonnagesteuer Renditefonds der Oltmann Gruppe aus Leer.
Gemeinsam mit der Reederei Jüngerhans haben die Anleger die Möglichkeit an der bewährten Kombination aus Schwergutschiff und Container-Feeder-Schiff zu partizipieren.
Eine Beteiligung ist ab € 25.000.- möglich, wie üblich fällt kein Agio an.
Weiterlesen...
 



copyright 2005 - 2013 ® Finest Brokers GmbH